[Das Wattenmeer] [Wo liegt es?] [Gliederung] [Pflanzen] [Tiere] [Rekorde]

Unter einem Quadratzentimeter Wattboden leben oft über eine Million kleinster Algen, im Wattenmeer gibt es etwa 2000 verschiedene Tierarten, die kleinsten Tiere sind nur 1/10 Millimeter lang, die größten (Seehunde) bis zu 2 Meter,von manchen Tieren kommen gelegentlich über 100.000 pro

Quadratmeter vor. (Wattschnecke) im Spätsommer gibt es die größte Zahl von Vögeln im Watt, in Schleswig-Holstein fast 2 Millionen Tiere, die Produktion an Tieren im Wattboden entspricht etwa der eines guten Weizenfeldes (ca. 70 Doppelzentner pro Hektar), alle Miesmuscheln pumpen das gesamte Wasser des Wattenmeeres in wenigen Wochen einmal durch ihre Kiemen, die Wattwürmer

1 Quadratmeter Watt beherbergt Millionen von Lebewesen.

fressen sich durch den Sand des Wattbodens. Dabei wälzen sie im Jahr etwa 1000 Tonnen Sand pro Hektar um.

Klicken Sie HIER um mehr über die Küste, Deiche, Sturmfluten, Ebbe und Flut zu erfahren !

Ranking-Hits