[Das Wattenmeer] [Wo liegt es?] [Gliederung] [Pflanzen] [Tiere] [Rekorde]

Das schleswig-holsteinische Wattenmeer liegt zwischen der dänisch-deutschen Grenze im Norden und der Elbe im Süden vor den Küsten von Dithmarschen und Nordfriesland.

Mit 441.000 ha bildet es etwa zwei Fünftel des Wattenmeeres in der Deutschen Bucht, das sich als Übergangszone zwischen Land und Meer von Den Heider in den Niederlandenbis nach Esbjerg in Dänemark erstreckt. Ein Drittel davon fallen zweimal am Tag im Rhythmus der Tiden trocken (Ebbe) und werden anschließend wieder vom Meer bedeckt (Flut). Dieser dynamische Vorgang ist einer der Gründe für die Entstehung des Wattenmeeres.

Wie gliedert sich das Wattenmeer ? ->hier

Ranking-Hits